Montag, 17. Oktober 2011

Kochen gegen Vorurteile


Manche Leute demonstrieren gegen Vorurteile und Rassismus, andere schreiben ein Buch. Ich habe schon vor Jahren fleißig demonstriert, mich sogar unbeabsichtigt einsperren lassen (war zur falschen Zeit am falschen Ort), nach dieser kleinen Polizei-Einsperr-Panne habe ich jetzt allerdings Demo-Verbot von meiner Mama und meinem Freund bekommen, also habe ich ein Buch geschrieben.
Das reicht mir noch nicht und so koche ich nun gegen Vorurteile. Immer nur reden und die Gedanken von der einen Seite zur anderen Seite rollen, bringt nur etwas, wenn man handelt. Liebe geht durch den Magen, Verständnis vielleicht auch. Probieren wir es aus.

Koreanisches Essen
Echtest koreanisches Essen






Guten Hunger!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen