Dienstag, 21. Mai 2013

Leseprobe aus dem Buch Die Hexe von Hitchwick







An:  morgan-gva@gmail.com
Betreff:  Neuer Fall


Hi Morgan,

ich habe hier was Interessantes. Lies das!




Geschichten des Übersinnlichen



NEU


Die Hexe von Hitchwick

Autor = Anonym


Die Dunkelheit brach herein. Ein bläulich, grauer Schleier legte sich auf die Bäume, die Erde, die Menschen, dem einen Menschen, der noch nicht im sicheren Zuhause saß.
Zu Hause sein, noch ehe die Dunkelheit hereinbrach.
Ein Befehl, ein Gesetz, welches nicht ausgesprochen wurde, unnötig war jedes erklärende, erinnernde Wort, da ihm jeder folgte. Es war gleich, wer es erlassen hatte, oder wie sinnvoll es war. Folgegeleistet wurde ihm zur Abwehr der Konsequenzen, aus Angst vor dem, was niemand sehen oder wissen wollte.
Eve folgte dem Pakt gegen die Dunkelheit, wie sie dem Weg nach Hause folgte....



1. Kapitel


Morgan rieb sich die brennenden Augen. Es war spät, ihre Augen hatten schon einiges an Lesearbeit hinter sich und ihre alte Schreibtischlampe neigte zu Funzellicht. Die Hände vor das Gesicht gelegt, die Dunkelheit genießend, so verharrte sie einige Minuten bis sich die Geschichte, die sie gerade zu Ende gelesen hatte, wieder in ihre Gedanken schlich.
Das war eine wirklich schaurige Geschichte mit wunderbaren Legenden-Elementen, doch da musste noch mehr hinter stecken, sonst wäre der Link zur Geschichte nicht in ihrem Posteingang gelandet. Vielleicht hatte sie etwas überlesen, Sug musste irgendwo ein paar erklärende Worte hinterlassen haben.
Nein, nichts.
Nur eine Einleitung und eine Anweisung: “ Hi Morgan, ich habe hier was Interessantes. Lies das!
Etwas genervt schloss Morgan das E-Mail-Programm und ging wieder auf ihren Blog.
Da war sie, nicht zu übersehen, auf der Startseite, mit einem fetten “NEU“ übertitelt. ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen