Mittwoch, 28. August 2013

Tanzende Spieluhr 28.08.

 Meine Tänzerinnen-Spieluhr. nostalgisch angehauchte Dinge

Ich mag sehr ...

Meine Tänzerinnen-Spieluhr.
Ich liebe solch nostalgisch angehauchte Dinge. Da meine Mama das weiß, hat sie mir diese Spieluhr aus einem Urlaub bei meinem Bruder mitgebracht. Ich habe mich richtig gefreut.
Es gibt nur ein kleines Problem bei diesen Dingen, denn in meiner Brust wohnen ach zwei Seelen (oder auch ein paar mehr).
Die eine findet Deko (vor allem diese nostalgischen Deko-Gegenstände) einfach nur erfreulich. Die andere Seite von mir findet das gar nicht erfreulich, sondern extrem unpraktisch. Da kommt nämlich ein dritter Teil ins Spiel, der da so gar keine Lust auf Hausarbeit und vor allem staubwischen hat, und so sagt der zweite Teil "Das sind alles nur Staubfänger und du weißt, wie gerne du staubwischt", während der erste Teil am seufzen ist.
Aber bei einem Geschenk, da kann ich ja nichts machen, es wäre schließlich sehr unhöflich, es nicht aufzustellen, und so ein bisschen Staub unterstreicht doch eindeutig den nostalgischen Charakter.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen