Montag, 12. August 2013

Teepott 12.08.

englische Teekanne
Ich mag sehr ...

Meine englische Teekanne (eigentlich mag ich alles, was auf dem Bild zu sehen ist, doch heute geht es um die Teekanne).
Eine zeitlang hatte ich einen richtigen Teekannen-Tick. Wäre mehr Geld in meiner Börse gewesen und hätten wir mehr Platz gehabt, könnte ich für jede Teesorte eine andere Kanne nehmen. So beschränkt sich meine Sammlung auf 4 und eine Geisterkanne. Sie verlor ihre Form bei der großen Spülschlacht am Becken.
Ich mag die englische (ich bezeichne sie so, weil sie gebürtiger Engländer ist und die hübsche Fahne an der Seite kleben hat) Kanne, weil sie so teekannig ist. Ich finde, sie ist der Inbegriff einer Teekanne mit ihren runden Formen und ihrem schnabeligen Schnabel.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen