Donnerstag, 14. August 2014

Zurück an die Arbeit, Der Fluch der Haguzza, das perfekte Buch für den Abschluss der Ferien

5 Wochen ist der Umzug jetzt her und so langsam steht und liegt alles an seinem Platz. Wann immer ich die Zeit fand und von der Muse geküsst wurde, habe ich geschrieben. Allerdings blieb die Verlagsarbeit ein wenig auf der Strecke, was auch daran liegt, dass wir noch immer kein richtiges, schnelles und stabiles Internet haben.
Trotzdem werde ich jetzt wieder die Arbeit, die um das Schreiben herum anfällt, aufnehmen und euch z.B. mit Informationen über meine Bücher versorgen.

Fangen wir direkt damit an, euch "Der Fluch der Haguzza" ans Herz zu legen.


Der Fluch der Haguzza ein Fantasy-Bestseller für den Sommer



In den meisten Bundesländern sind noch Ferien, das Wetter spielt auch meistens mit, dazu passt "Der Fluch der Haguzza" wie kein zweites Buch.

Auch Emma genießt noch die letzten Wochen ihrer Sommerferien bei ihrer Tante. Doch das Genießen nimmt ein plötzliches Ende, als sie auf höchst unangenehme Weise erfährt, dass sie eine Haguzza ist. Als würde das nicht reichen, um an dem eigenen und dem Verstand ihrer Tante zu zweifeln, lastet auch noch ein Fluch auf der Famile, den Emma brechen soll.
Ich hoffe, dass eure Ferien nicht ganz so gefährlich verlaufen.
Angela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen