Montag, 8. Dezember 2014

Sind Nerds bessere Menschen; Star Trek, Doctor Who und co.

Seit einiger Zeit sind mein Freund und ich voll auf dem Doctor Who Trip. Verantwortlich dafür ist meine Nichte, die schon seit Jahren vom Doctor spricht. 
Ich kannte die Serie noch aus meinen Kindertagen, damals fand ich sie unglaublich gruselig, auch wenn mich die Outfits des Doctors immer wieder zum Staunen und Grinsen brachten (vielleicht stehe ich deswegen so auf lange, sehr lange Schals).

Ich musste also erst einmal mein Kindheitstrauma überwinden, um mich wieder an die Serie heranzuwagen. Bereits nach der ersten Folge war ich süchtig. Aber darum soll es heute gar nicht gehen.


Als meine Nichte und mein Neffe klein waren, gab es nur eine Serie für sie; Star Trek: The Next Generation. Später kam dann Voyager dazu.
Da ich in der Zeit das Kindermädchen für die Kleinen spielte, wurde ich dazu genötig mit zu schauen. Auch hier war ich wieder von Kapitän Kirk vorbelastet und hatte so gar kein Interesse an Star Trek. Doch was musste ich feststellen, die Serie hatte Sinn. Es wurden nicht mehr nur Pappsteine durch die Gegend geworfen und mit knapp bekleideten, grünen Frauen geknutscht, es ging um philosophiesche, moralische und ethische Fragen.


Schon sind wir bei meiner Frage. Sind Nerds bessere Menschen?


All die SiFi-Fans, die jede Person mit Namen kennen, über die außerirdischen Völker besser Bescheid wissen als die der Erde, haben all diese Leute auch verinnerlicht, was immer und immer wieder geprädigt wird?


Respekt, Toleranz, Verständnis und Güte anderen gegenüber. Courage zeigen, wo es nötig ist.

Ich kenne kein Serien-Genre, das so viele moralische Themen behandel.


Sei niemals feige oder grausam.

Freundschaft, Integrität, Loyalität, aber auch die Forderung selber nachzudenken, Entscheidungen zu treffen aufgrund von Wissen, Gefühl und Verstand, das sind Dreh- und Angelpunkte in den SiFi - Serien, die ich kenne.
Wenn ich nun ein wahrer Fan bin, lebe ich dann auch die moralischen Standarts? Oder bleibt es beim Tragen von Spockohren?


Vielleicht ist es nicht wichtig, ob man durch diese Serien zu einem besseren Menschen wird, wichtig ist nur, dass man sich nicht über SiFi lustig machen sollte, denn inhaltlich ist dieses Genre den meisten weit überlegen.



Ich wünsche Euch einen mutigen und gütigen Tag.


Angela


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen