Mittwoch, 21. Januar 2015

Spiele-Tipps für Doctor Who Fans

Spiele Tipps für Doctor Who Fans


Habe ich schon mal erwähnt, dass mein Freund und ich auf Doctor Who stehen?

Ein oder zwei Mal vielleicht.


Zu Weihnachten musste ich meiner besseren Hälfte dann auch Ein Abenteuer in Raum und Zeit und Doctor Who Trivial Pursuit schenken. Es war wirklich schwierig eine Entscheidung zu fällen, denn ich habe so viele tolle, kitschige, schräge Fanartikel gefunden. Allerdings haben die auch gepfefferte Preise. Was kann man also machen, wenn man nicht so viel Geld hat oder nicht ausgeben will?


Kreativ werden!


Auf YouTube gibt es richtig tolle Videos, wie man Tardis-Weihnachtsschmuck selbstbasteln kann, oder ein Tagebuch und vieles mehr.


Ich stand vor dem Problem, dass die DVD nicht in den Adventskalender passte. Jetzt hätte ich die DVD am 24. einfach so übergeben können, doch das fand ich zu langweilig.


Grübeln


Ping! Idee!


Eine Doctor Who Schnitzeljagd.

1 Blatt Pappe in Tardisblau
Schere
Lineal
Schwarzen Stift, Weißen Stift oder Goldenen Stift


Tardis auf die Pape aufzeichnen, ausschneiden und hinten die Hinweise notieren.
Überlegt euch zuvor wie viele Hinweise ihr geben wollt und schneidet dementsprechend viele Tardis-Schilder aus.

Beispiel
Im Adventskalender war der erste Hinweis: Folge den Hinweisen. Do not blink!
Der zweite Hinweis versteckte sich unter den Engelsfiguren, die ich zu Weihnachten aufgestellt hatte.

Dort stand drauf: Höre den Bäumen zu, sie haben viel zu erzählen (Weihnachtsfolge mit Matt Smith).

Der dritte Hinweis fand sich unter dem Walnussbäumchen, dass in unserem Arbeitszimmer überwintert.


Ihr nehmt euch die Folgen zum Vorbild und überlegt, was kommt drin vor, was auch in z.B. eurer Wohnung zu finden ist.

Wir hatten Spaß und unser Kater hielt uns für bekloppt.



Letztens habe ich mit meiner Nichte über Doctor Who gesprochen und wir haben uns wieder köstlich über Szenen aus Die Wespe und das Einhorn amüsiert. Vorhin musste ich wieder daran denken und dann kam mir die Idee

Doctor Who Scharade


1 Schüssel
Blätter, kleine Blätter
1 Stift


Mit drei, vier, fünf Leuten macht es noch mehr Spaß. Man einigt sich auf z.B. Lebewesen, die bei Doctor Who vorkommen.
Dann werden diese Lebewesen auf die Zettel geschrieben, entweder alle schreiben heimlich die Figuren auf oder man macht das zusammen. Alle geben ihre Vorschläge ab und einer schreibt sie auf.

Blätter in die Schüssel, gut schütteln.

Dann zieht der Erste einen Zettel und stellt ohne Worte die Figur dar, während die anderen Mitspieler raten müssen. Der, der es erraten hat, ist dann als nächstes dran.



Mich interessiert, was ihr für Ideen habt.




Ich wünsche Euch einen Tardis-Blauen Tag.




Angela
  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen