Mittwoch, 23. Dezember 2015

23. Adventstürchen. Fehlt noch etwas?

Habt ihr alles? Niemanden vergessen? Oder gibt es da noch eine Person für die euch einfach nichts einfallen will?

Ein Geschenk, dass bei den meisten Freude hervorruft, leicht zu besorgen und in der richtigen Verpackung auch noch ein Blickfang ist, gibt es so etwas und dann auch noch kurz vor Weihnachten?

Ja!!!

Der Freßkorb! Unschönes Wort für so ein tolles Geschenk.
Der Geschenkkorb! Klingt besser.

Am Besten ihr überlegt euch erst einmal ein schönes Motto. Zum Beispiel eine Reise nach Italien (Nudeln, Tomatensoßen, Basilikum, Pesto, Risotto, Amaretini, Grappa, Wein oder Kaffee), im Reich der aufgehenden Sonne (Stäbchen, Misopaste, Reis, Algenblätter, Wasabi, Reiswein) oder ein Survival Food Pack (Fertiggerichte, Instantnuden wie Ramen, Chips, Süssigkeiten).

Also Idee suchen und finden. Die passenden Produkte dazu kaufen und alles in einen schönen Korb legen (Rotkäppchen lässt grüßen). Schleife drum und verschenken.

Wenn ihr keinen Korb habt, seid kreativ. Karton, Boxen, Tüten oder was euch sonst so einfällt.


Ich wünsche Euch einen freßkorbigen Tag.

Angela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen