Freitag, 8. Januar 2016

Frohes Neues Jahr und eine kleine Änderung



Frohes Neues Jahr!

Ich hoffe, ihr hattet angenehme Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.
Wie ihr vielleicht gemerkt habt (oder auch nicht) habe ich einen kurzen Urlaub vom Internet gemacht. Unteranderem habe ich die Zeit genutzt zum Sortieren/Ordnen/Aufräumen. Bei diesen Aktionen, die nicht nur auf Schränke und Kisten begrenzt waren, stellten sich mir ein paar Fragen, die mich eigentlich schon länger immer mal wieder beschäftigen. Keine Angst, ich langweile euch jetzt nicht mit meiner Selbsttherapie. Lieber komme ich zu einem Punkt, der Euch interessieren könnte, denn er hat mit meinem Blog zu tun.

Ich möchte etwas Neues ausprobieren.

Themen-Monate oder Themen-Wochen.

Montag und Freitag veröffentlich ich normalerweise einen neuen Post auf meinem Blog.
Der Montag wird zum Freie-Themen-Wahl-Montag und der Freitag zum Themen-Freitag. Je nachdem, wie ergiebig das Thema ist, werde ich auch mal einen Montag okkupieren.

Obwohl ich glaube, dass es überflüssig ist, erzähle ich euch trotzdem, warum ich es ausprobieren möchte.
In meiner Brust wohnen ach zwei Seelen. Oder auch ein paar mehr, unterandere eine ziemlich nerdige. Wenn mich etwas interessiert, dann sammle ich jeden Input zusammen, den ich kriegen kann. Ab und zu grenzt dieses Interesse ein bisschen an Besessenheit.
Dieser Nerd-Seite überlasse ich nun freitags meinen Blog, damit sie sich ausleben kann. Allerdings werde ich ein Auge darauf werfen, was der Nerd in mir schreibt, bzw. wie viel. Wer liest sich (außer mir) gerne meterlange Blogeinträge durch.

Genug erklärt!

Den Januar widme ich Sherlock Holmes, was überhaupt nichts mit meinem Weihnachtsgeschenk zu tun hat. Okay, vielleicht ein bisschen.


Ich wünsche Euch einen themigen Tag.

Angela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen