Mittwoch, 27. April 2016

Bücher-Tag: Wie es sein sollte

Ich habe bei der bissig humorvollen CocuriRuby einen amüsanten Tag gesehen.
Link zum Video
Irgendwie überfiel mich dabei der Gedanke, den Tag auszuprobieren. Die nicht sehr logischen Gedanken erfahrt ihr im Video.


Hier die Fragen zum Wie es sein sollte - Tag:

1. Ein Buch, das eine Fortsetzung (Sequel) haben sollte.
2. Ein Buch, das eine Spin-off Reihe (Ableger-Reihe) haben sollte.
3. Ein Autor, der definitiv mehr Bücher schreiben sollte.
4. Ein Charakter, der mit jemand anderen hätte zusammen kommen sollen.
5. Ein Buch, das hätte anders enden sollen.
6. Ein Buch, das verfilmt werden sollte.
7. Eine Reihe, aus der eine TV-Serie gemacht werden sollte.
8. Ein Buch, in dem es nur eine Sichtweise hätte geben sollen.
9. Ein Buch, das ein anderes Cover haben sollte.
10. Ein Buch, bei dem man das Originalcover hätte behalten sollen.
11. Eine Reihe, die nach dem ersten Band hätte aufhören sollen.


Die Bücher, die ich zeige:

Jonathan Strange & Mr. Norrell von Susanna Clarke *

Harry Potter und der Stein der Weisen von J.K. Rowling*

Hexenstunde, Tanz der Hexen, Die Mayfair-Hexen von Anne Rice

Die Alchemie der Unsterblichkeit von Kerstin Pflieger*

Winter People von Jennifer McMahon*

Mitchell & Markby,Fran Varady,Jessica Campbell,Lizzie Martinvon Ann Granger*

Dracula von Bram Stoker*

Das Geheimnis des weißen Bandes von Anthony Horowitz*


Ich wünsche Euch einen taggigen Tag.

Angela



*Affiliate Link: Bei Benutzung des Links und einem darauf folgenden Kauf, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich entstehen KEINE Mehrkosten. Danke.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen