Dienstag, 12. April 2016

Ich teste YouTube

Genau, wie in der Überschrift steht, teste ich gerade YouTube aus. Mir ist aufgefallen, dass ich die armen Menschen um mich herum immer volltexte und ihnen von den Büchern berichte, die ich gerade lese/gelesen habe. Um die Ohren dieser Menschen zu schonen und um auszuprobieren, ob ich noch ein paar mehr Menschen mit dem gesprochenen Wort erreiche, texte ich jetzt die Kamera voll.
Das Praktische daran ist, wen es nicht interessiert, der muss die Videos nicht ansehen oder schaltet wieder weg. Wenn ich mit jemanden rede (so von Mensch zu Mensch), dann wäre es ja ein bisschen unhöflich mich einfach stehen zu lassen.

Hier der Link zu meinem YouTube Kanal




Ob ich eine Regelmäßigkeit reinbekomme und wie ich ihn genau gestalte, weiß ich noch nicht, ich bin ja am Testen. Ich finde es jedenfalls witzig.

Ich wünsche Euch einen videoigen Tag.

Angela

Kommentare: