Sonntag, 11. Dezember 2016

11. Adventstürchen; lecker Essen und ein Mord

Adventskalender

Wie wäre es mit einer anderen Art von Weihnachtsfeier?



Mir ist bewusst, dass der folgende Vorschlag nicht für jeden etwas ist. Wer Weihnachten unpassend findet, könnte ja über eine andere Art von Silvesterfeier nachdenken, oder hat zumindest ein cooles Weihnachtsgeschenk für Krimifans.

Krimi-Dinner
Was ist das? Im Grunde genommen Cluedo mit lebendigen Figuren.
Das Krimi-Dinner, das wir haben, beinhaltet Einladungskarten, Rollenheftchen, Menüvorschläge und eine DVD, die durch das Spiel führt.
Man braucht mindestens 6 Personen, die mitmachen. Diese 6 Personen bekommen eine Einladung und ein Rollenheft. In diesem Rollenheftchen stehen die wichtigsten Informationen zum Charakter und ob die Person der Mörder oder das Opfer ist.
Für richtige Fans oder Leute, die Spaß dran haben, ist es natürlich ein Muss sich auch äußerlich der Rolle anzupassen.
Wäre das erledigt, folgt das Dinner. Die Gäste kommen, man speist, unterhält sich und irgendwann während dieser gemütlichen Stunden geschieht ein Mord, den es aufzuklären gilt.

Krimi-Dinner gibt es in verschiedenen Ausführungen. Es gibt Spiel-Hefte oder Bücher. Diese Bücher enthalten Informationen zu den Personen, dem Hergang des Spiels und die Hinweise, die zum Täter führen.


Krimi Dinner, mörderische Dinnerparty

Wir haben ein Komplettpaket, weil ich mir dachte, das wäre für den Einstieg einfacher.

Man kann sich ein Krimi-Dinner natürlich auch selbst ausdenken oder auf einen Krimi (Agatha Christie eignet sich hervorragend) zurückgreifen. Allerdings sollten die anderen den Krimi noch nicht kennen. Zudem muss einer der Spielführer sein, was bedeutet, er kennt die gesamte Geschichte und kann den Mörder nicht fangen.

Mörderische Dinnerparty, Tod im London-Express *
von Blaubart Verlag
Preis: 31,69 €


Ich wünsche Euch einen mordspieligen Tag.

Angela


*Affiliate Link: Bei Benutzung des Links und einem darauf folgenden Kauf, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich entstehen KEINE Mehrkosten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen