Dienstag, 6. Dezember 2016

6. Adventstürchen; Der Schokostoß

Adventskalender

Einen fröhlichen Nikolaustag meine Lieben.



Heute gibt es etwas ganz Besonderes für Euch.

Ich mag Weihnachtskarten sehr, doch manchmal nützt die schönste Karte nichts, wenn man davorsitzt und einem kein einziges Wort einfallen will. Nun ja, so Worte wie Weihnachten, Fest, frohe, neues und Jahr, fallen einem meistens schon ein, nur die alleine machen noch keine Weihnachtskarte. Ja, es ist etwas völlig anderes einen Roman oder eine Postkarte zu schreiben, zumindest für mich, die ich Schwierigkeiten mit dem Kurzfassen habe.

Für alle, die dieses kleine Problemchen kennen, habe ich einen Tipp, nutzt Sprüche oder Gedichte. Wer gerade kein Gedicht vorrätig hat, den kann ich beruhigen.


weihnachtliche Dekoration, nikolaus, schokolade

Der Schokostoß soll Euch erfreuen. Wer möchte kann ihn auch gern auf einer Postkarte verwenden, doch bitte setzt meinen Namen drunter.


Der Schokostoß
Zwei Gestalten schleichen durch die Nacht,
Führen was im Schilde, gebt bloß Acht!
Abgesehen haben sie es auf die Schuhe,
frönen ihrer Leidenschaft in aller Ruhe.
Der eine bärtig und in roter Kutte,
der andere das Gegenteil von’er Putte.
Schuhfetischisten sind sie nicht,
ihr Anliegen ist ehrenwert und schlicht.
Süßes in die Schuhe stecken,
wenn alle liegen unter ihren Decken.
Sodass am Morgen die Freude groß,
wenn der Zeh kriegt einen Schokostoß.
                                                     - Angela Gaede -


Ich wünsche Euch einen schokostoßigen Tag.

Angela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen